Industrielle Kältetechnik

Industriekälteanlagen sind ein elementarer Bestandteil für Produktion, Lagerung und Logistik von Gütern. Jede von uns gelieferte Kälteanlage wird individuell auf Ihre Bedürfnisse ausgelegt und optimiert.

  • Produktkühlung für Erdöl und Erdgas
  • Kühlungen für Produktions- und Förderanlagen
  • Lebensmittelproduktionen
  • Schlachtereien
  • Gemüseproduktionen
  • Marinaden
  • Chemische Industrie
  • industrielle Frosteranlagen
  • Kühllager / Tiefkühllager

Da Absorbtionskälteanlagen auf Zufuhr von Wärme angewiesen sind, lassen sie sich hervorragend in ein Wärme- Rückgewinnungs-Konzept integrieren und können somit zur Steigerung der Energieeffizienz beitragen. Dabei können die Heizmittel unterschiedlichster Herkunft sein. So lassen sich Abdampf oder Gegendruckdampf, Prozesswärme, heißes Wasser oder heiße Öle, Heißluft, Rauch-, Ofen- und Röstgase ebenso verwenden wie Gas-Dampfgemische mit Teilverflüssigung oder, zur direkten Befeuerung, Heizöl und Erdgas. Alles, was Wärmeenergie hat, kann genutzt werden. Deshalb bieten wir unsere Anlagen in auch in Verbindung mit Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung an.